Auf Wiedersehen Kinder!

Auf Wiedersehen Kinder!

Directed by Louis Malle

Frankreich, 1944: Da Paris inzwischen zu unsicher geworden ist, kehrt der 11-jährige Julien nach den Weihnachtsferien widerstrebend zurück in sein Internat. Drei Schüler, darunter Juliens Bettnachbar Jean Bonnet, sind neu, werden von den anderen Schülern aber gehänselt und verspottet. Auch Julien kann Jean zunächst nichts abgewinnen, zumal dieser ein hervorragender Schüler ist. Doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft. Die Jungen versuchen ihren Alltag zu meistern, aber die Realität des Krieges macht auch vor der scheinbar heilen Welt des Internats keinen Halt: Die Lebensmittel sind knapp, die Kinder frieren erbärmlich und beiBombenangriffen wird der Unterricht kurzerhand in die Kellergewölbe verlegt. Julien ahnt, dass sein neuer Freund ein Geheimnis verbirgt: Jean ist Jude. Eines Tages steht die Gestapo vor der Tür. Freigegeben ab sechs Jahren

Frankreich, 1944: Da Paris inzwischen zu unsicher geworden ist, kehrt der 11-jährige Julien nach den Weihnachtsferien widerstrebend in sein Internat zurück. Julien befreundet Jean, einen der neuen Schüler. Die Jungen werden von der Realität des Krieges nicht verschont. Julien ahnt, dass sein neuer Freund ein Geheimnis verbirgt: Jean ist Jude.

Cast: Gaspard Manesse, Raphael Fejtö, Francine Racette, Stanislas Carré de Malberg, François Berléand